Wie werden PV-Module auf einem Schrägdach befestigt?

PV-Module können grundsätzlich auf jedem Dachtyp montiert werden. Falls das Dach nach Norden zeigt oder durch Bäume oder Gebäude in der Nachbarschaft verschattet wird, sollte allerdings die Anschaffung einer PV-Anlage noch einmal überdacht werden. Ansonsten bestehen keine Einschränkungen. Möglich ist die Montage auf Schräg- und Flachdächern. Ob ein Dach mit Dachziegeln oder anderem Material eingedeckt ist, spielt dabei keine Rolle. In diesem Artikel beschäftigen wir uns eingehender mit der Montage von PV-Modulen auf Schrägdächern.

Montage von Photovoltaik auf Schrägdächern

Der Neigungswinkel eines Schrägdachs und die davon abhängige Stärke der Sonneneinstrahlung kann bei der Montage von PV-Modulen auf Schrägdächern ein Vorteil sein. Neben der Ausrichtung der Module ist auch die sichere und fachgerechte Montage auf dem Dach zu beachten. Um eine PV-Anlage erfolgreich auf einem Schrägdach zu installieren, ist es für Sie als Monteur unerlässlich, mit einem Profi-Montagesystem zu arbeiten.

Dacheindeckung und Dachkonstruktion

Wenn wir uns umsehen, stellen wir fest, dass Dachziegel die am stärksten verbreitete Art der Dacheindeckung darstellen und es deshalb häufig Ziegeldächer sind, auf denen die PV-Module installiert werden. PV-Module finden wir jedoch genauso auf anderen Dacheindeckungen wie Bitumen, Wellblech, Schiefer, Stahl oder Falz. Von der Montage auf einem reetgedeckten Dach ist indes abzuraten, zu groß ist dabei nämlich die Gefahr, die Dachkonstruktion zu beschädigen. Zudem besteht ein erhebliches Brandrisiko, wenn sich die Module bei voller Sonneneinstrahlung aufheizen.

Montagesystem für Schrägdächer

Als Monteur möchte man natürlich nur mit dem besten Material arbeiten. Nicht nur wird eine sichere Montage der PV-Module gewünscht, die Arbeit soll auch schnell und einfach zu erledigen sein. Deshalb sind die Montagesysteme für Schrägdächer von Esdec genau das Richtige für Sie. Unser ClickFit EVO-System extra für Schrägdächer besteht aus nur vier Komponenten. Mehr noch: Diese vier Komponenten lassen sich mit nur einem einzigen Werkzeug montieren. Ein großer Vorteil ist dabei, dass viele der Komponenten universell für unterschiedliche Dacheindeckungen, zum Beispiel Ziegel und Stahl zugleich, verwendet werden können.

Die diversen Systeme der ClickFit Basic-Reihe etwa eignen sich für Wellblech-, Bitumen-, Schiefer- oder Falzdächer. Auch in dieser Reihe eignen sich einige der Komponenten für die PV-Montage auf anderen Dachtypen. Neben den universellen Systemkomponenten profitieren Sie als Monteur durch die einfache und schnelle Montage der PV-Module auf Schrägdächern von einer enormen Zeitersparnis.

Die Vorteile von ClickFit EVO auf einen Blick

Die Montagesysteme für Schrägdächer von Esdec unterscheiden sich in einigen wesentlichen Bestandteilen von den Montagesystemen anderer Hersteller. Die Unterschiede weisen klare Vorteile auf:

System: Einfach und flexibel

Ein wesentliches Merkmal von ClickFit EVO ist die einzigartige Einhak- und Klicktechnik. Der Hauptvorteil dabei besteht darin, dass das Montagesystem nur mit Schienen auf dem Dach befestigt wird. So lassen sich nicht nur unnötige Bohrlöcher im Dachstuhl vermeiden, die PV-Module können auch einfach und schnell mit dem Montagesystem verschraubt werden. Dieses System bietet Ihnen als Monteur volle Flexibilität, denn Sie können die Module sowohl horizontal als auch vertikal montieren.

Material: Hochwertig, langlebig und zuverlässig

Die Montagesysteme von Esdec bestehen aus hochqualitativen und langlebigen Materialien, u. a. aus hochwertigem Aluminium und Stahl mit Magnelis-Beschichtung (Beschichtung mit Selbstheilungs-Effekt), die das System widerstandsfähig gegen Beschädigungen machen. So kann eine lange Lebensdauer der Anlage gewährleistet werden. Esdec unterzieht seine Systeme fortlaufend ausgiebigen Tests, um die Beständigkeit unter extremen Wind-, Feuer- und Schneebedingungen zu sichern. Als Monteur profitieren Sie somit nicht nur von der schnellen Montage, sondern haben zudem das beruhigende Gefühl, mit verlässlichem Material zu arbeiten.

Montage: Schnelle und effizient

Das Montagesystem ClickFit EVO von Esdec steht für eine schnelle Montage. Besonders praktisch ist die unkomplizierte Montage der Einzelteile. Das ganze System besteht nämlich aus nur vier Komponenten, für deren Montage ein einziges Werkzeug genügt. Ein unschlagbarer Vorteil ist daher der universelle Einsatz eines Großteils der Komponenten. Einige können sogar in Kombination mit anderen Montagesystemen von Esdec eingesetzt werden.

Materialbedarf für die Montage auf einem Schrägdach

Esdec steht Monteuren bei der Montage von Esdec-Komponenten gerne beratend zur Seite. Bevor Sie sich an die Arbeit machen, empfiehlt sich eine Zusammenstellung des Materials/der PV-Module in der exakt benötigten Menge. Mit dem Esdec Kalkulator geben wir Ihnen einen maßgeschneiderten Bauplan mit Materialbedarf an die Hand, mit dem Sie unmittelbar loslegen können. Steht ein großes oder komplexes Projekt an, bietet Esdec darüber hinaus auch Schulungen und Workshops an, in denen der effektive Umgang mit Montagesystemen vermittelt wird.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Kalkulator zur Solarprojektplanung