DER NEUE STANDARD FÜR GEWERBEDACHFLÄCHEN: FLATFIX WAVE

100 % ohne Werkzeug

Für Gewerbe-
dachflächen

Zuverlässigste Installation

Schnelle, fehlerfreie Installation

MIT DEN UMFASSENDSTEN FUNKTIONEN FÜR ZUKUNFTSSICHERE ZUVERLÄSSIGKEIT

FlatFix Wave ist für großflächige Projekte konzipiert, bei denen auch große Solarmodule der jüngsten Generation zum Einsatz kommen können. Die begrenzte Anzahl an Montageschritten, die ausklappbaren, vormontierten Basiseinheiten und das einzigartige Modulklemmsystem erlauben die superschnelle Installation ohne Schrauben und Werkzeug. Die Doppelanordnung gewährleistet einen optimal ausgeglichenen Energieertrag während des gesamten Tages und ermöglicht eine maximale Effizienz bei der Dachflächennutzung. Da die Module an der Längsseite geklemmt werden, wird das Risiko von Schäden an den Modulen minimiert. FlatFix Wave erfüllt die strengsten Korrosionsanforderungen und wurde in Übereinstimmung mit mehreren internationalen Sicherheitsstandards entwickelt sowie ausgiebig getestet.

Broschüre downloaden

MAXIMALE EFFIZIENZ AUF DEM DACH

Maximale Effizienz auf dem Dach ist eines der Grundprinzipien von FlatFix Wave. Dank der Systemsteifigkeit können Felder bis zu einer Größe von 40 x 40 Metern einfach installiert werden.

  • Ideal für großflächige Projekte 
  • Für große Solarmodule der neuesten Generation geeignet 
  • Doppelanordnung (Ost-West-Ausrichtung) 
  • Große Modulfelder (40 x 40) 
  • Reihenabstand 2300 mm 
  • Neigungswinkel 10°

Überzeugen Sie sich selbst, wie schnell Sie mit FlatFix Wave ein großes kommerzielles Projekt installieren können:

SCHNELLE, FEHLERFREIE INSTALLATION

FlatFix Wave lässt sich dank der vormontierten Basiseinheiten und der begrenzten Anzahl an Montageschritten besonders schnell installieren:

  1. Vormontierte Basiseinheiten ausrichten und ausklappen 
  2. Das hohe Basiselement und die Stabilisatoren einrasten 
  3. Das Solarmodul mit der einzigartigen Modulklemme montieren 
  • Kein Werkzeug erforderlich 
  • Einfache Demontage zur Modulwartung 
  • Integriertes Kabelmanagement 

Der Produkttrainer Mark von Esdec zeigt, wie einfach FlatFix Wave zu installieren ist.

Video-Anleitung aufrufen 

SICHER UND ZUVERLÄSSIG

Jedes Modul wird durch zwei Basiseinheiten optimal abgestützt. Da die Module wie von den meisten Modulherstellern gefordert an der Längsseite geklemmt werden, wird das Risiko von Schäden an den Modulen minimiert.

  • Integrierter Potenzialausgleich 
  • Die Modulklemme an der Längsseite minimiert das Risiko von Modulschäden 
  • Geringe Punktlast 
  • Die Dachstützen mit beweglichen Steckverbindern verhindern Schäden an der Dachhaut  
  • Erfüllt die strengsten Korrosionsanforderungen 
  • In Übereinstimmung mit mehreren internationalen Sicherheitsstandards entwickelt und ausgiebig getestet
  • Von den PV-Modulherstellern zur Kompatibilität zugelassen

FORDERN SIE EINE KALKULATION FÜR IHR SOLARPROJEKT MIT FLATFIX WAVE AN

Unser Technikerteam ist für Sie da

Kalkulation anfordern

PROJEKTUNTERSTÜTZUNG 

Wir von Esdec bieten Rundum-Support für Solarprojekte, von der Erstkalkulation bis nach der Installation.

Ausführliche technische Projektdokumentation

  • Ballastplan 
  • Elektrotechnische Sicherheit (Erdung und Potenzialausgleich) 
  • Dachlast (Schnee- und Punktdruck) 

Logistische Unterstützung

  • Projektbasierte Lieferung 
  • Express-Lieferung 

Technische Beratung 

  • Installationsschulung vor Ort 
  • Projektplanung und Ballastberechnung 
Kontakt
Weiter Informationen

FLATFIX-WAVE-BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

Broschüre downloaden

Innerhalb einer Minute in Ihrer Inbox.

Kontaktieren Sie uns

MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER FLATFIX WAVE ERFAHREN?

Senden Sie uns eine Nachricht

Wir kontaktieren Sie (auf Arbeitstage) innerhalb von 24 Stunden.

HÄUFIGE FRAGEN ÜBER FLATFIX WAVE

Für welche Dacharten ist FlatFix Wave geeignet?

FlatFix Wave eignet sich ideal für (große) Flachdächer auf Gewerbegebäuden, bei denen maximale Effizienz Vorrang hat.

Für welche Module/Modulabmessungen ist FlatFix Wave geeignet?

Die aktuelle Stabilisatorenlänge ist für Modullängen bis 2182 mm und Modulbreiten von 975 bis 1070 mm optimiert.

Wie kann FlatFix Wave geerdet und der Potenzialausgleich hergestellt werden?

Das System ist vollständig aus Stahl gefertigt und die Module werden damit über einen Wellenschliff am hohen Basiselement verbunden. Durch den Anschluss des Feldes mit einem 6 mm² Massekabel, kann dieses mit einem Massenpunkt am Wechselrichter verbunden werden.

Warum verwendet FlatFix Wave 2 Träger pro Modul?

Weil dadurch das Solarmodul optimal abgestützt werden kann. Natürlich sind im Fall größerer Module (72 Zellen) die Kräfte, denen das Modul standhalten kann, wenn es nur an der kurzen Seite befestigt wird, begrenzt.

Gibt es die Möglichkeit einer Direktlieferung zum Projektstandort?

Ja, das ist möglich. Fragen Sie uns nach den verfügbaren Optionen! Hinterlassen Sie Ihre Nachricht hier.

UNSERE MONTAGESYSTEME ENTSPRECHEN ALLEN QUALITÄTSANFORDERUNGEN

Mehr erfahren über FlatFix Wave?

Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden.

Hinterlassen Sie hier Ihre Nachricht

BlEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an 

Mehr als 2500 Profis erhalten Monatlich die neuesten Solartrends

GEBEN SIE IHRE KONTAKTANGABEN EIN