FlatFix Fusion Components

FlatFix

FlatFix Fusion ist das innovative Montagesystem von Esdec für die Montage von Sonnenmodulen auf Flachdächern. Die Komponenten sind modular aufgebaut, sodass Sie die Module mit FlatFix Fusion in jeder gewünschten Anordnung montieren können. Die Komponenten des FlatFix Fusion-Montagesystems verfügen über ein einzigartiges Design, was ihre Handhabung praktisch und einfach macht. In diesem Artikel stellen wir einige FlatFix Fusion-Komponenten vor, mit der Sie als Installateur jede Montagearbeit auf Flachdächern erfolgreich abschließen.

Einzigartige Eigenschaften des FlatFix Fusion-Montagesystems

FlatFix Fusion ist kompakt und übersichtlich. Dies gewährleistet, dass die Montage einer PV-Anlage auf Flachdächern vor allem schnell erledigt ist. Lassen Sie sich von den Eigenschaften des FlatFix Fusion-Montagesystems überzeugen, denn sie Sie sorgen für einen optimalen Ertrag der Solarmodule, eine zuverlässige Montage und eine beschleunigte Durchlaufzeit der Montagearbeiten:

Dachstützen mit thermischer Trennung

Auch wenn wir es mit bloßem Auge nicht wahrnehmen können: Eine Dacheindeckung ist ständig in Bewegung. Temperaturschwankungen bewirken, dass sich das Dach mit seinem installierten Montagesystem bei Kälte zusammenzieht und bei Wärme ausdehnt. Das FlatFix Fusion-Montagesystems wurde deshalb so konstruiert, dass es den sogenannten Raupeneffekt mit berücksichtigt. Um Schäden an der Dacheindeckung und -konstruktion zu vermeiden, verfügt die Anlage über Dachstützen mit thermischer Trennung. Diese Dachstützen reagieren automatisch auf Witterungseinflüsse, sodass das Montagesystem bei Bedarf stets thermisch getrennt wird.

Einzigartiges, modulares und vielseitiges Klicksystem

Modularer Aufbau und Klicksystem – damit haben wir bereits die zwei größten Alleinstellungsmerkmale des FlatFix Fusion-Montagesystems genannt. Die einfache und benutzerfreundliche Art, die Komponenten zu verbinden, sorgen für einen modularen Aufbau der Anlage. Das bedeutet, dass Installateure beim Anlegen der Modulreihen flexibel planen können. Ideal also, wenn eine bestimmte Ausrichtung gewünscht ist oder Objekte auf dem Dach umbaut werden müssen. Mit seinem praktischen Klicksystem eignet sich das FlatFix Fusion-Montagesystem für kleine bis mittelgroße Flachdächer. Montagearbeiten sind damit im Nu ausgeführt.

Aerodynamisches Design

Zu den herausragenden Merkmalen von FlatFix Fusion ist sein aerodynamisches Design. Zusammen mit den leichten, strapazierfähigen Materialien kann die Anlage so in Windeseile und völlig mühelos unter größtmöglicher Schonung des Flachdachs installiert werden. Zu den großen Vorteilen des aerodynamischen Designs gehört auch die weitgehende Unabhängigkeit des Systems von Windeinflüssen, etwa durch die Winddeflektoren an der Seite der Anlage, die die auf das System ausgeübte Kraft abschwächen. Das aerodynamische Design erhöht also die Stabilität und die Lebensdauer des FlatFix Fusion-Montagesystems und der PV-Module.