Esdec und BDA starten gemeinsame Praxis-Schulungen für Dach- und Fassadeninstallateure

Im Hinblick auf eine sichere, zuverlässige und schnelle Installation von Montagesystemen auf dem Dach führt Esdec erstmals Schulungen in seinem neuen high-tech Innovationszentrum in Deventer durch.  Die von Esdec zusammen mit dem renommierte Ausbildungsinstitut in der Baubranche im Bereich Dächer, Fassaden und Solarenergie (BDA) durchgeführten Schulungen sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrenere Installateure geeignet. Die Schulungen finden im Innovationszentrum von Esdec statt, wo neben der Entwicklung neuer Produkte ebenfalls Qualitäts- und Härtetests unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden können. Im Trainingsbereich des Innovationszentrums stellen die verschiedenen Fassaden und Flachdachaufbauten ein wirklichkeitsnahes Umfeld dar. Hier können Installateure die erlernte Materie sofort in die Praxis umsetzen, zumal auch genügend Platz für Produktdemonstrationen der beiden Montagesysteme ClickFit und FlatFix vorhanden ist.

„Die vom BDA angebotenen Schulungen sind von höchster Qualität und sehr realistisch. Unser Innovationszentrum ist bestens für realitätsnahe Schulungen geeignet. Wir freuen uns daher, die Zusammenarbeit mit einem renommierten Institut wie dem BDA bekannt geben zu können“, sagt Stijn Vos, CEO von Esdec.

Pioniere der Solarbranche

Bei den Grund- und Fortgeschrittenenkursen wird besonders auf eine sichere und zuverlässige Installation geachtet. Esdec ist nicht nur für die schnelle Montage seiner Systeme bekannt, es ist auch wichtig, dass die Systeme für den Endverbraucher zuverlässig installiert werden und dass die Installateure sicher auf dem Dach arbeiten können. Dieser Dreiklang steht bei allen Schulungen stets im Vordergrund. Als Marktführer im Bereich der Montagesysteme investiert Esdec jedes Jahr enorm in Innovationen und ausgeklügelte Testverfahren. Mit dem BDA hat Esdec nun auch ein Partnerinstitut für Dachschulungen gefunden. Stijn Vos: „Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit. Beide Unternehmen sind Pioniere in den jeweiligen Fachgebieten und blicken auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Solarenergie zurück, die wir ab sofort in unserem Innovationszentrum bündeln.“

Praxisschulungen im Innovationszentrum

Die Dach- und Fassadenschulungen vom BDA werden schon seit den 80er Jahren durchgeführt. Parallel wurden stets Trends und Entwicklungen mit Partnern ausgetauscht, um die Schulungen stets auf dem aktuellsten Stand zu halten. Das Schulungsleiterteam besteht aus einer großen Anzahl freiberuflicher Trainer und Dozenten, die in der Bauindustrie tätig sind. Dies ist eine wichtige Grundvoraussetzung für unseren pädagogischen Ansatz, denn die Schulungen sind anwendungs- und baupraxisorientiert. Unter dieser Prämisse bieten Esdec und der BDA auch (praktische) Schulungen unter der Leitung von Paul Verkaik, Praxisleiter für die Installationsbranche, an: „Der Markt ist reifer geworden, das steigert die Nachfrage nach einer soliden Ausbildung. Wenn der Marktführer für Schulungen und der Marktführer für Montagesysteme zusammenarbeiten, kann das nur Gutes bedeuten. Der Umgang von Esdec mit Produktinnovationen spricht uns sehr an, denn die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, unsere Schulungen absolut produktorientiert zu gestalten“, so Verkaik.

Sowohl Esdec als auch der BDA blicken einem erfolgreichen Schulungsbetrieb in der Solarbranche erwartungsvoll entgegen.